Zum Inhalt springen

Die Paar-Dialoge

posing_Susanne_Dirk_Fryatt

Sie sagt. Er sagt.

Sie will „richtig entspannen“. Er will sich ordentlich austoben. Sie geht im Hotel zum Yoga-Kurs. Er lästert. Sie sagt, komm doch mit. Er tut es und hat schon nach einer halben Stunde sein Funktionshemd (einfache Baumwoll-T-Shirts besitzt er gar nicht mehr) völlig durchgeschwitzt. Sie will auch in den Himalaya. Er findet sie dafür großartig. Sie liegt am dritten Tag mit einer schweren Migräne-Attacke im Bett, wegen der dünnen Höhenluft, sagt sie. Er macht sich schlimmste Vorwürfe.

Wenn Paare reisen, erleben sie die Unterschiede zwischen den Geschlechtern in einer Form, wie es im Alltag kaum noch der Fall ist. Im Beruf, da sind sie gleichberechtigt (sie verdient inzwischen mehr als er). Am Abend, da kommen sie gut miteinander aus, klären per E-Mail oder SMS, was es zu Essen gibt, oder wer einkauft. An den Wochenenden, da freuen sie sich auf einander und auf Freunde. Doch auf Reisen, da zeigt sich, dass es nicht immer so einfach ist, wie es sich eigentlich anfühlt.

In dieser Rubrik publizieren wir in lockerer Folge typische Reisedialoge, kurze Gespräche, die ein wenig vom Drama, aber auch vom Glück zeigen, das ein Paar auf Reisen erleben kann.

Wolken_Tromsoe Die Paar Dialoge: „Ich habe keine Flugangst.“

Dirk_Apnoebrille_pushreset Die Paar Dialoge: „Ist das mit Fesseln?“

Bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: