Zum Inhalt springen

Wahn der Herzen

Weil er die römischen Götter für Götzen hielt, und weil er Liebespaare trotz eines Verbotes des damaligen Kaisers getraut haben soll, wurde der Priester Valentin von Rom am 14. Februar 269 (oder 270 – es gibt verschiedene Angaben) enthauptet. Liegt da also der Ursprung für den Valentinstag? Selbst wenn man jetzt das Durcheinander der Datierung übersieht und sich jeglichen Hinweis darauf erspart, dass damals ja noch der Julianische Kalender galt, der durch den Gregorianischen abgelöst wurde, kann die Antwort nur lauten: wahrscheinlich eher nicht. Der moderne Valentinstag ist eine Erfindung des Blumenhandels, der inzwischen unterstützt wird von Grußkartenherstellern, Buchverlagen und Hotels. Da findet man das Valentinstags-Special – ein Angebot meist mit besonderen Ölen im Kleopatra-Bad, mit Candlelight-Dinner (hust!) und Rosenblüten auf dem Bett. Tja… Inzwischen machen auch immer mehr Fluggesellschaften mit. So kümmert sich die Lufthansa vor allem um reiche Liebende (wie uns scheint, eine recht spitze Zielgruppe): Zwei fliegen zum Preis von einem in der ersten Klasse, etwa für 5.555 Euro von Frankfurt nach Rio de Janeiro. Und so verrückt es zu sein scheint: Das ist wahrlich ein guter Preis, müssen doch Hintensitzer in diesem Frühjahr für den billigsten Direktflug in die gefährlichste Stadt Südamerikas immerhin auch schon 1050 Euro pro Person zahlen. Für ihre (in Vielfliegerforen nicht ganz nachvollziehbar hoch gelobten) Sitze  in der Business Class verlangt TAM, Star-Alliance-Partner von Lufthansa, mindestens 3112 Euro. Pro Person. Macht mehr als 6000 Euro. Da ist das LH-Angebot (mit Chaffeur-Service!) tatsächlich ein Schnäppchen. Während sich in der Eco je nach Flugzeugtyp neun bis zehn Sitze eine Reihe teilen, hocken in der Business immer noch sechs nebeneinander (bei TAM sieben!). In der LH-First sind es zwei (vorn im Jumbo) bis vier (0ben im A 380). Für Liebespaare dürften jedoch die weit voneinander entfernt stehenden Erste-Klasse-Suiten eher ein Abtörner sein, können reiche Turtler so nichtmal Händchen halten. Aber, nun ja, für ein paar Stunden geht es vielleicht auch ohne… Was das alles mit dem heiligen Valentin zu tun hat? Keine Ahnung.

Bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: