Zum Inhalt springen

Manager können immer?

Welche Arbeitgeber gewähren ihren Mitarbeitern ein Sabbatical? Bei den Recherchen zu diesem Thema stießen wir auf eine interessante Umfrage unter Führungskräften: Das Hernstein-Institut, das von der Wiener Wirtschaftskammer gegründet wurde und seine Seminare in einem Schloss bei Wien anbietet, veröffentlich seit 2001 „Management Reports“, Studien zu Fragen der Personal- und Organisationsentwicklung in Unternehmen des deutschsprachigen Raumes. In Ausgabe 4/2011 geht es um das Thema „Management und Auszeit„, Führungskräfte wurden gefragt, ob ihr Unternehmen den Wunsch der Mitarbeiter nach einem Sabbatical unterstützt, und inwiefern für sie selbst eine solche Auszeit in Frage kommt. Sehr spannend. Das Ergebnis: 70 Prozent der deutschen Manager halten sich für unersetzlich – ihr Lebensinhalt scheinen Arbeit und Karriere zu sein. In der Schweiz ist das anders, rund 50 Prozent der Führungskräfte sind offen dafür (das bestätigte uns der Vorstandsvorsitzende des Outdoor-Ausrüsters Mammut, das Interview mit Rolf Schmid ist hier demnächst zu lesen). Dass aber so viele Manager ein Sabbatical für sich rundheraus ablehnen, kommentiert der Karriere-Blog nur mit dem lapidaren Satz: „Falsch verstandener Ehrgeiz ist oft der erste Schritt ins Burnout.“

Bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: