Zum Inhalt springen

5 Monate Eigensinn – unser Sabbatical

Grau ragen die Kräne in den blassblauen Abendhimmel über Hamburg. Die Wintersonne und der Mond begegnen sich an diesem Nachmittag, es ist der 1. Januar 2012. Leicht schwankt der Ponton, auf dem wir mitten in der Elbe sitzen. Dirk sagt: “Lass uns heute beginnen.” Ich nicke. Es ist ein guter Tag für den Start in unser Projekt.

push:reset – fünf Monate Eigensinn heißt der Blog, in dem wir über unser Sabbatical berichten. Vom 1. August bis zum 31. Dezember 2012 werden wir nicht in unseren Büros anzutreffen sein. In diesem Blog schreiben wir darüber, wie sich eine solche Zeit füllen lässt: Abenteuer, Begegnungen, Erkenntnisse, Herausforderungen, Ruhe, Offenbarungen, Weiterbildung – kurzum: Entschleunigung 2.0.

Bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: